Anzeige / Werbung / PR

crema di zucca à la Elena

Elenas Kürbis-Creme


Delica ist eine Kürbissorte mit gelbem, süßem Fruchtfleisch und grüner Schale. Man kann auch Hokkaido-Kürbis verwenden.

Kürbis, eine süße Sorte, z.B. Delica
Rohrohrzucker
Saft 1 Zitrone
1 TL getrocknete Fenchelsamen
Salz

Kürbis im Ganzen im Ofen backen, bis er gar ist (Die Dauer hängt von der Größe und der Sorte ab). Quer einen Deckel abschneiden, zunächst die Kerne entfernen, anschließend das Fleisch so weit es geht.
Auf 500 g Kürbisfleisch kommen 150 g Zucker (oder auch weniger, je nach Geschmack). Gut verrühren, bis sich der Zucker weitestgehend auflöst. Mit Zitronensaft, etwas Salz und Fenchelsamen abschmecken. Masse wieder zurück in den Kürbis geben und nochmals erwärmen. Heiß, lauwarm oder kalt servieren.
Passt bestens zu Käse, als Aufstrich auf Crostini oder Dip für Gemüsesticks, Brotchips oder Grissini.

Wo?

Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum
Empfohlen von
Echt.Besonders.
powered by feine bande